• Wartungsgrube

Fertigteil-Montagegruben

Technische Spezifikation Fertigteil-Montagegruben in Füllkammerbauweise

  • Baukonzept in doppelwandiger 
  • Füllkammerbauweise
  • Schalung und Armierung integriert
  • Keine weiße Wanne erforderlich
  • Primär- und sekundärbeständige Rückhalteeinrichtung
  • In angrenzenden Wasserschutzgebieten zugelassen
  • Selbsttragende Bauweise gem. geprüfter Statik
  • Hohe Tragfähigkeit gem. SLW 60

 

Unsere Fertigteil-Montagegruben in Füllkammerbauweise verfügen über die

allgemeine bauaufsichtliche Zulassung – Zulassungsnummer DIBt Z-38.5-278
(DIBt-ÜZVO / S-WUE 090394 – Prüfbericht 1 / LGA / WHG §63)

des Deutschen Instituts für Bautechnikt (DIBt).

 

Die Fertigteil-Montagegrube entspricht sowohl in ihrer Grundausstattung, als auch mit allen Zubehörteilen versehen 

 

  • den Anforderungen des Gewässerschutzes nach WHG / VAwS  (AwSV) / TRwS (779 / 785 / 786) durch:
  • Zulassung der Fertigteil-Montagegrube durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) – einschl. geprüfte Statik und Bauartprüfung – Zulassungsnummer Z-38.5-278
  • externe Fertigungskontrolle der Fertigteil-Montagegrube nach den Anforderungen der Zulassung, durch eine vom DIBt benannte Prüf- und Überwachungsstelle – TÜV SÜD 
  • die Verwendung von zugelassenen Zubehörkomponenten
  • Betreuung von Änderungen und spezielle Kundenwünsche durch Sachverständige einer VAwS-Sachverständigenorganisation schon in der Planungsphase
  • den Anforderungen des Arbeitsschutzes nach ArbSchG / BetrSichV / GefStV, einschließlich Brand- und Explosionsschutz durch: 
  • Anwendung des jeweils aktuellen technischen Regelwerkes des Verordnungsgebers, u.a. TRBS 2152 / TRGS / ArbStättRL) 
  • Anwendung des jeweils aktuellen autonomen Regelwerkes, z.B. VdTÜV-MB 967, DGUV
  • Betreuung von Änderungen und spezielle Kundenwünsche durch Sachverständige einer zugelassene Überwachungsstelle (ZÜS) schon in der Planungsphase

 

Diese Voraussetzungen garantieren und ermöglichen Ihnen einen reibungslosen, sowie umfassenden Fertigteil-Einbau bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe.