Fertigteil-Montagegruben von BALZER®

Das Qualitätsversprechen von BALZER® Grubensysteme

  • seit über 30 Jahren Markt- und Innovationsführer für Grubensysteme
  • Dauerhafte Komplettbetreuung von der Projektplanung bis zur Abwicklung
  • Volle Absicherung in Sachen Timeline und Budget
  • Qualitätssicherung bis ins kleinste Detail

Jetzt Anfrage stellen

Das Qualitätsversprechen von BALZER® Grubensysteme

  • seit über 30 Jahren Markt- und Innovationsführer für Grubensysteme
  • Dauerhafte Komplettbetreuung von der Projektplanung bis zur Abwicklung
  • Volle Absicherung in Sachen Timeline und Budget
  • Qualitätssicherung bis ins kleinste Detail

Jetzt Anfrage stellen

Vorteile einer BALZER® Fertigteil–Montagegrube

Die Füllkammerbauweise unserer Fertigteil-Montagegrube zeichnet sich durch einen erheblich geringeren Kostenaufwand aus. Während sie gegenüber monolithischen Betongruben doppelt so stark belastbar ist, kann die Fertigteil-Montagegrube aus Stahl selbst bei bestehenden Hallen innerhalb von maximal fünf Stunden durch das Hallentor installiert werden. Kostentreiber wie bspw. Schalungen oder Betonqualität & Dauer treten dadurch stärker in den Hintergrund und ermöglichen ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis für diese Bauweise.

Die Komplett Schlüsselfertig-Lösung

  • Militmetergenaue Fertigung im Stahl- & Maschinenbau (normenkonform nach DIN)
  • Modulare Installation aller Zuberhörteile & Anschlüsse gemäß Kundenwunsch
  • Sicherstellung der Qualität durch enge Kooperation zwischen Architekt und der BALZER® Planungsabteilung

Durch unsere Vorgehensweise stellen wir sicher, dass durch den nachträglichen Einbau von Zubehörteilen keine Beschädigungen der Innenbeschichtung der Montagegrube entstehen. Bauseitig werden alle Hausanschlüsse über die vorhandenen Rohrstutzen verbunden. Somit ist die Fertigteil-Montagegrube in Füllkammerbauweise komplett betriebsbereit. Die fachkompetente Beratung und Planung in Verbindung mit modernster CAD-Technik einschl. der Möglichkeit von 3D-Darstellungen sind Grundlagen für das Zusammenwirken von Bauherren, Architekten, Generalunternehmer und unserer Planungsabteilung. Sämtliche auf dem Markt befindlichen Zubehörteile namhafter Hersteller können in unser System eingebunden werden.

Mehr Flexibilität durch zahlreiche Einbauvariationen

Egal ob beim Einbau vor den Stützfundamenten oder kurz vor dem Einbau des Hallenbodens: Das Betonverfüllen der Füllkammern und das Hinterfüllen außerhalb der Montagegrube kann durch den verantwortlichen Bauleiter unter Beachtung der 6-Phasen Einbauanleitung flexibel festgelegt werden. 

Nach Einbringen der Montagegrube sichern wir diese gemäß den Unfallverhütungsvorschriften mit übergehbaren Paletten in Verbindung mit wasserdichter Folie. Somit berührt die Grubeninstallation den sonstigen Bauablauf maximal äußerst unbedeutend und geht komplett autark von statten.

Wie funktioniert der Einbau

Zum vereinbarten Einbautermin werden die Monteure, Spedition und der Mobilkran logistisch so abgestimmt, dass die Fertigteil-Montagegrube zum geplanten Zeitpunkt geliefert, einnivelliert und montiert werden kann - dadurch garantieren wir größtmögliche Zeit- & Kosteneffizienz

Unabhängig davon ob es sich um einen Neubau oder die Integration in ein bestehendes Gebäude handelt - BALZER® Grubensysteme bestechen mit ihrer einheitlichen Bauweise je nach Bedarf in allen gängigen Anwendungsumgebungen. Hierbei ist es unerheblich, ob die Grube als LKW-, BUS- oder Prüfgrube Verwendung finden soll. Diese universelle, ökonomische und zugleich ökologisch einheitliche Bauweise ermöglicht eine kostengünstige Herstellung einschließlich allem auf dem Markt befindlichem Zubehör. Durch die Verlastung der Zubehörteile unter der seitlichen Überkragung der Fertigteil-Montagegrube bleibt der Arbeitsbereich des Monteurs vollständig unberührt. Hierdurch wird ein besserer Arbeitsablauf gewährleistet. Es gibt keinerlei Montage auf der Baustelle, denn die Fertigteil-Montagegrube kommt einteilig, modular mit allen Kundenwünschen ausgerüstet auf die Baustelle.

Unser hervorragendes Team von Experten beantwortet Ihnen gerne weitere Fragen zu den Grubensystemen von BALZER®. Klicken Sie dafür einfach auf den Anfrage Button und gelangen Sie zu unserem Kontaktformular oder fragen Sie direkt nach einem gewünschten Ansprechpartner.

Jetzt Anfrage stellen